• slide-12.png

    slide-12.png

  • slide-11.png

    slide-11.png

  • slide-2.png

    slide-2.png

  • slide-33.png

    slide-33.png

Fragen und Antworten zur Junior High School (FAQ)


FRAGEN und ANTWORTEN 

Informationen kurz und übersichtlich zu...

zur Anmeldung  
zum Schwerpunkt der Schule
Allgemeines
zur Offenen Schule

 

 

zur ANMELDUNG

Wie melde ich mein Kind zu den Informationsgesprächen an? 

Die Anmeldung erfolgt über einen Link auf der Homepage der Schule.

Wie laufen die Informationsgespräche ab? 

Die Kinder führen ein Gespräch mit einem Native Speaker Teacher und einer Lehrerin. Dabei wird die Sprachbegabung des Kindes festgestellt. Danach finden die Gespräche mit den Eltern in der Direktion statt. Hat das Kind das Informationsgespräch gut gemeistert, können Sie es sofort an der Schule anmelden. Hat das Kind das Informationsgespräch nicht so gut gemeistert, führen wir ein Beratungsgespräch betreffend Alternativschulen durch.

Wann finden die Informationsgespräche statt?  In der Woche nach den Semesterferien. Bei der Online-Anmeldung können Sie den Termin selbst festlegen (Link auf unserer Homepage). Bitte kommen Sie pünktlich.
Welche Unterlagen brauche ich für die Informationsgespräche? Meldezettel und Schulnachricht der 4. Klasse im Original und Kopie, Erhebungsblatt (von der VS erhältlich), e-Card des Kindes, ein kleines Foto des Kindes.
Was mache ich, wenn ich mit meinem Kind nicht zum Termin kommen kann?  Bitte sagen Sie per Mail den Termin unbedingt ab: direktion@juniorhighschool.at
Wir wohnen nicht im 23. Bezirk, darf ich mein Kind trotzdem anmelden?  Laut Gesetz gilt Wohnortnähe, daher kommen jene Kinder, die im 23. Bezirk wohnen zuerst. Sie sollten jedoch trotzdem probieren, Ihr Kind anzumelden.
Wir wohnen in einem angrenzenden Bezirk in Niederösterreich. Kann ich mein Kind in der JHS anmelden?  Sie können Ihr Kind anmelden, aber Anmeldungen aus dem unmittelbaren Wiener Einzugsgebiet der Schule müssen vorgereiht werden.
Wann erfahre ich, ob mein Kind in der JHS aufgenommen wird?  Ende März, Anfang April erfolgen die Platzzuweisungen über die Bildungsdirektion.
Was mache ich, wenn die Informationsgespräche negativ verlaufen? Die Infomationsgespräche finden eine Woche vor der wienweiten Anmeldewoche statt. Daher haben Sie die Möglichkeit, sich in der 2. Wunschschule anzumelden.
Was mache ich, wenn ich keinen Platz an der JHS bekomme, obwohl mein Kind angemeldet wurde?  Sollte Ihr Kind keinen Platz an der Wunschschule bekommen haben, werden Sie über die Bildungsdirektion diesbezüglich benachrichtigt. Es wird Ihnen ein freier Platz in einer anderen Schule angeboten.
Was muss ich tun, wenn mein Kind an der JHS aufgenommen wurde?  Sie bekommen im Mai ein Mail mit einer Einladung zum Elternabend und viele Formulare, die Sie bitte ausgefüllt zu diesem Elternabend mitbringen müssen.
Werden Geschwisterkinder aufgenommen? Ja, aber nur wenn die Geschwister noch an der Schule sind und auch ein Informationsgespräch muss absolviert werden.
Wie gut muss mein Kind Englisch können?  Die Kenntnisse aus der Volksschule genügen.
Haben Sie Integrationsklassen?  Nein.

 


zum SCHWERPUNKT DER SCHULE

Was sind die Global Studies?  Global Studies ist ein eigener Gegenstand, der sich aus 6 Einheiten zusammensetzt:

# 3 Einheiten SCI (Science) – naturwissenschaftliche Fächer wie Physik, Biologie
# 2 Einheiten SOS (Social Studies) – Geographie und Geschichte
# 1 Einheit ARTS – Kunst

In diesen Fächern ist die Unterrichtssprache Englisch, drei von den 6 Stunden sind von einem Native Speaker begleitet. Auf der Homepage finden Sie dazu auch ein Erklärvideo.
Gibt es Geographie, Geschichte, Physik und Biologie auch auf Deutsch? Ja, jeweils eine Stunde, der Lehrstoff wird zwischen Deutsch und Englisch (Global Studies) aufgeteilt.
Gibt es Noten in den Global Studies Fächern?   Ja, es gibt Prüfungen in Socials, Science und Arts in englischer Sprache.
Gibt es zusätzlich noch Englischunterricht? Ja, drei Stunden.
Wie viele Native Speaker Teachers hat die Schule?  Zwei aus den USA, einen aus Großbritannien.

 

 
ALLGEMEINES

Was machen die Kinder nach der JHS?   Ein Großteil unserer Schüler besucht weiterführende Schulen: wegen des sprachlichen Vorteils, gerne Schulen für Tourismus- und Wirtschaftsberufe, aber auch HTL, HAK und Oberstufengymnasien.
Gibt es viel Sportunterricht an der Schule?  Nein. Wir haben die Mindestanzahl an Sportstunden.
Wird viel an der Schule gelesen?  Ja. Sowohl in Deutsch als auch in Englisch müssen die Kinder bis zu 10 Bücher pro Semester lesen.
Gibt es eine Bibliothek an der Schule?  Ja, zwei. Eine umfangreiche englische und eine große deutsche Bibliothek.
Lernen die Kinder etwas über Computer?  Es gibt einen unterrichtsbegleitenden Gegenstand „Digitale Grundbildung“ und am Nachmittag unverbindliche Übungen in Informatik und Computerführerschein.
Darf / muss mein Kind ein Handy verwenden?  Im Schulhaus darf das Kind das Handy nur nach Aufforderung durch die Lehrkraft verwenden. Wir arbeiten aber viel mit dem Internet (WLAN).
Muss mein Kind einen Laptop oder ein Tablet haben? Nein, es wäre aber leichter für Ihr Kind, als mit dem Handy zu arbeiten. Zu Hause sollte Internet verfügbar sein.
Wie wird mein Kind unterrichtet, wenn eine Klasse z.B. in Quarantäne ist?  Wir arbeiten über die Plattform „MS TEAMS“. Jedes Kind bekommt einen Zugangscode von uns und eine Einschulung zu Schulbeginn.
Fahren die Kinder auf Schikurs?  Ja. In der 2. und / oder 3. Klasse finden Schikurse statt.
Gibt es Auslandsaufenthalte?  Ja. Jede 4. Klasse fährt in ein englischsprachiges Land, um die Englischkenntnisse zu festigen.
Kann man an der Schule ein Musikinstrument lernen? Nein. Aber es gibt viele engagierte MusiklehrerInnen, die mit den Kindern Rhythmik- und Gesangstraining machen.
Haben Sie Veranstaltungen an der Schule?  Ja. Wir haben vor Weihnachten ein Adventfest und in der letzten Schulwoche ein Schulschlussfest. Für die 4. Klassen findet im Herbst eine Berufsorientierungsmesse statt. Während des Schuljahres gibt es Theateraufführungen und im Sommer findet ein schulweiter Laufwettbewerb statt.
Wie umweltbewusst ist die Schule?  Wir sind eine Klimaschutz-Schule und achten streng auf Mülltrennung. Jedes Jahr gibt es zu einem ökologischen Thema Projekttage. Uns ist Ökologie und Klimaschutz sehr wichtig.
Wieviel Wert wird auf soziales Miteinander gelegt?  Wir achten streng auf Höflichkeit und gutes Benehmen. Wir helfen einander und nehmen Rücksicht. Jedes Jahr sammeln und spenden wir an Wohltätigkeitsvereine.
Wieviel arbeitet der Elternverein mit? Unser Elternverein ist sehr präsent. Bei allen Veranstaltungen werden Speis und Trank angeboten. Wir sind deshalb eine gut ausgestattete Schule, weil wir vom Elternverein sehr unterstützt werden. Wir haben ein sehr, sehr gutes Verhältnis zu den Eltern. Viele Eltern arbeiten im Elternverein mit.

 


zur OFFENEN SCHULE

Was versteht man unter „offener Schule“?  Damit ist die Zeit außerhalb des Pflichtunterrichts gemeint: Mittagessen, Lernzeit, unverbindliche Übungen.
Wer ist für die offene Schule zuständig?  Das ist die Freizeitleiterin der Schule.
Wo finde ich die Daten der Freizeitleiterin?  Auf unserer Homepage stehen Name und Mailadresse.
Was bedeutet Lernzeit?  Eine Schulstunde, in der die Kinder ihre schriftlichen Hausübungen machen sollten. Aber auch eine Stunde, in der die Lehrkraft für die ganze Klasse den Stoff nochmals erklären kann.
Warum sollte ich mein Kind anmelden? Ihr Kind bekommt ein warmes Mittagessen und hat Spiel und Freizeit in der Mittagspause. In der Lernzeit sollte es die Hausübungen schreiben, wenn nötig mit Unterstützung einer Lehrkraft und es gibt interessante unverbindliche Übungen.
Warum sollte ich mein Kind an den Tagen mit Nachmittagsunterricht anmelden? Die Kinder haben zwei Tage in der Woche Nachmittagsunterricht. Wenn Ihr Kind in der Schule bleibt, kann es in Ruhe essen, hat Pause und kann die Hausübungen erledigen. Somit hat es abends, wenn es nach Hause kommt, Freizeit.
Was kostet die offene Schule? € 6,00 pro Tag für Betreuung
€ 4,20 pro Tag für Essen
Muss mein Kind jeden Tag in die offene Schule gehen? Nein, die Tage können frei gewählt werden.
Muss mein Kind in der Schule essen?  Nur an den angemeldeten Tagen.
Kann mein Kind in der Mittagspause in der Schule bleiben, wenn ich selbst das Essen mitgebe?  Nein, Ihr Kind wird nur beaufsichtigt, wenn es in der offenen Schule (zum Mittagessen) angemeldet ist.
Wie lange dauert die offene Schule höchstens? Bis 16.35 Uhr.
Am Freitag bis 15.40 Uhr.
Kann man eine unverbindliche Übung besuchen, ohne in die offene Schule zu gehen? Nein, nur im Rahmen der offenen Schule.
Kann mein Kind den Kurs wechseln?  Ja, wenn Platz in einem anderen Kurs ist.
Kann mein Kind früher nach Hause gehen?  Ja, mit schriftlicher Entschuldigung.
Gibt es eine Ermäßigung?  Ja, von der MA 10. Formular bei der Freizeitleiterin oder im Downloadbereich der Homepage.
Kann mein Kind das Essen aussuchen? Es gibt Buffetbetrieb und normalerweise zwei verschiedene Hauptspeisen.
Gibt es vegetarisches Essen?  Ja.
Gibt es schweinefleischfreies Essen?  Ja.
Gibt es veganes Essen?  Nein, leider nicht.
Gibt es glutenfreies Essen?  Ja.
Gibt es laktosefreies Essen?  Ja.
Wie viel kostet das Essen?  € 4,20
Wie viel kostet die Betreuung?  € 6,00 bei Vollzahlern. Ermäßigung möglich.
Kann ich mein Kind während des Schuljahres von der offenen Schule abmelden?  Nein. Die Anmeldung gilt für das ganze Schuljahr.
Kann ich mein Kind während des Schuljahres in die offene Schule anmelden?  Ja, wenn Platz ist.
Gibt es eine Freistunde?  Nein.
Wo findet die Mittagspause statt?  Essen im Speisesaal, danach bei fast jedem Wetter im Freien oder in unseren Freizeiträumen.
Wer betreut mein Kind?  Lehrkräfte unserer Schule.
Wann kann mein Kind frühestens nach Hause gehen? Nach dem Unterricht.
Mein Kind hat einen Arzttermin. Kann es früher gehen?  Ja, mit schriftlicher Entschuldigung.
Muss man das Essen bezahlen, wenn mein Kind krank ist?  Ja, weil es bestellt wurde. Sie können es abholen.
Muss man die Betreuung bezahlen, wenn mein Kind krank ist?  Nein, wenn das Kind den ganzen Tag entschuldigt fehlt.
Kann ich das Essen meines kranken Kindes in der Schule abholen?  Ja, nur momentan wegen der Corona-Maßnahmen nicht.
Wann muss ich die offene Schule bezahlen?  Im Nachhinein.
Kann ich mit Erlagschein bezahlen?  Ja.
Kann ich mit Einzahlungsauftrag bezahlen?  Ja (empfehlenswert!)
Wo bekomme ich eine Ermäßigung?  Per Formular an die MA 10 wenden.
Wo bekomme ich mein Formular für die Ermäßigung?  Auf der Homepage zum Downloaden oder bei der Freizeitleiterin.
Mit welchem Einkommen bekomme ich eine Ermäßigung?  Bei einem Familieneinkommen unter € 2.974,25.
Was passiert, wenn ich meine Rechnung nicht bezahle?  Bei Nichtbezahlung muss das Kind nach Hause geschickt werden.
Wie kann ich mit Ihnen Kontakt aufnehmen?  Per Mail, School Fox, MS Teams, schriftlich, (Telefon).
Kann ich mein Kind früher abholen?  Ja.
Wird mein Kind entlassen, oder muss ich es abholen?  Bei schriftlicher Entschuldigung kann Ihr Kind früher entlassen werden.
Wie oft soll mein Kind die offene Schule besuchen?  Zwei Mal in der Woche wird empfohlen. Da haben wir Nachmittagsunterricht.
Welche Essensfirma beliefert ihre Schule?  Max Catering.
Gibt es ein Buffet?  Ja, nur bei grüner Corona Ampel.
Welche unverbindliche Übungen gibt es?  Es gibt eine große Auswahl an unverbindlichen Übungen. Sie sind auf der Homepage angeführt.
Wird die Hausübung kontrolliert?  Nein. Die Kinder können sich von der Lehrkraft Hilfe holen.
Muss mein Kind die Hausübung in der Lernzeit machen?  Nein, aber es wird empfohlen. Die Kinder können auch lernen, lesen, zeichnen ….
Wird mein Kind in der Lernzeit alle schriftlichen Hausübungen schaffen?  Ihr Kind hat meist länger Zeit für die Abgabe der schriftlichen Hausübungen, trotzdem muss es sich die Zeit gut einteilen.
Was mache ich, wenn mein Kind überfordert ist und ich möchte, dass es früher nach Hause geht? Mit einer Entschuldigung ist das jederzeit möglich.
Gibt es Förderkurse?  Ja, in Deutsch, Englisch und Mathematik.
Bleiben die Kinder in der Lernzeit in der Klasse?  Ja.
Was kostet eine unverbindliche Übung?  Nichts.
Wird auch für Tests und Schularbeiten gelernt?  Ja, bei Bedarf.
Kann man Bücher zum Lernen ausborgen?  Ja. Wir haben eine englische und eine deutsche Bibliothek.
Werden für die Hausübungen auch Tablets, Notebooks oder Handys verwendet?  Ja.
Gibt es auch Ruheräume?  Nein, leider nicht.
Wann melde ich mein Kind in die offene Schule an?  Im Juni für das kommende Schuljahr.
Mein Kind besucht nächstes Schuljahr die 1. Klasse. Wie melde ich mein Kind für die offene Schule an?  Sie erhalten alle Formulare von der Direktion im Mai per Mail und müssen diese ausgefüllt beim Elternabend im Juni abgeben.
Was passiert, wenn ich im Juni noch nicht weiß, ob und an welchen Tagen ich mein Kind anmelden möchte?  Die Anmeldung zum Mittagessen und zu den unverbindlichen Übungen muss im Juni abgeschlossen sein, da das Mittagessen für September bestellt werden muss UND die Anzahl der Kinder in den unverbindlichen Übungen Einfluss auf den Stundenplan hat.

 

Schulinfo: Virtueller Tag der offenen Tür

 

 

 

 



 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.