Meeresbiologische Woche

Abschlussreise einmal anders, es geht nach Mali Lošinj/Kroatien... ab in die Natur und ins Meer, ein schönes Hotel und kompetente MeeresbiologInnen.  Diese begleiten die SchülerInnen während des gesamten Aufenthalts  und sorgen für die richtige Mischung aus Sicherheit, Spaß und Weiterbildung. Am Anfang wird erst mal  das Schnorcheln geübt, wer will trägt einen Neoprenanzug. Die jungen ForscherInnen beobachten Tiere und Pflanzen und bringen diese ins Labor. Dort werden diese mikroskopiert und bestimmt. Danach setzen die SchülerInnen alle Organismen wieder an ihrem Fundort aus. Sie lernen gefährdete Tierarten und Ökosysteme kennen und setzen sich damit auseinander, wie sie diese schützen können.
Man genießt sein Essen bei Meeresblick. Ein besonderer Höhepunkt der Woche ist der Schiffausflug. Mehrere vierte Klassen haben solch eine Woche durchgeführt und alle waren begeistert.
http://www.meeresbiologie.at/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen