• slide-12.png

    slide-12.png

  • slide-11.png

    slide-11.png

  • slide-2.png

    slide-2.png

  • slide-33.png

    slide-33.png

Schikurs 2abc

Schikurs der 2. Klassen in Raach am Hochgebirge

 

Nach einem köstlichen Mittagessen durften wir den ersten Nachmittag bereits auf der Piste verbringen – für viele SchülerInnen der erste Kontakt mit Schilauf. Das Abendprogramm beinhaltete das Besprechen der Pistenregeln, das Verhalten auf Sessel- und Schleppliften und einen imposanten Film zum Thema „Freestyle-Schifahren“.

Nicht verwunderlich, dass manche Kinder nach diesem anstrengenden Start in unsere Schiwoche gerne schlafen gingen…

 

Auch am Dienstag waren uns sonnige Stunden im Schnee beschert. Mittlerweile können alle Kinder bremsen (worüber wir sehr froh sind!) und sind wirklich nicht mehr als Anfänger zu bezeichnen. Tolle Erfolge!

Die fortgeschrittenen Gruppen haben den gesamten Tag im Schigebiet verbracht und konnten die herrlichen Pistenverhältnisse sehr gut ausnützen.

Die Stimmung ist allgemein sehr gut, alle duschen brav (glauben wir zumindest) und unser heutiger Spieleabend war ein schöner Abschluss dieses Tages.

 

Bei leichtem Schneefall und bestens präparierten Pisten genossen wir den dritten Tag am Stuhleck. Einige Kinder gönnten sich einen Nachmittag Ruhe und verbrachten diesen in unserem Heim mit diversen Gesellschaftsspielen. Die Laune auf den Pisten wird immer besser und die Kinder sind unglaublich stolz auf das, was sie bereits erlernt haben! Würden die Lifte länger in Betrieb sein, hätten manche auch nichts dagegen...

 

Auch am Donnerstag wurden wieder große Fortschritte bezüglich des schifahrerischen Könnens gemacht. Manche der ursprünglichen Anfänger wagten sich sogar auf eine rote Piste - und kamen auch heil wieder ins Tal! Es ist eine Riesenfreude zu sehen, mit welchem Eifer die Kinder dabei sind und versuchen, die Tipps der Lehrkräfte umzusetzen. Der körperlichen Müdigkeit zum Trotz veranstalteten wir nach dem Abendessen einen "bunten Abend": Unsere sechs Schigruppen traten in unterschiedlichen Bewerben (z.B. Marcel Hirsches Trainingscamp, Shopping Queen, Dalli Dalli etc.) gegeneinander an und verblüfften mit einzigartigen Leistungen. Wir sind zu einer großen Gemeinschaft zusammengewachsen, die nicht nur Schifahren lernt, sondern auch eine Menge Spaß miteinander hat!

 

Bevor wir am Freitag nach dem Mittagessen die Heimfahrt antreten mussten, konnten wir am Vormittag noch ein letztes Mal die Schi anschnallen und einige Pistenfahrten unternehmen. Einige Kinder haben schon angekündigt, ihren Eltern nun das Schifahren beibringen zu wollen... 

 

Danke für diese schöne, lehrreiche und vergnügliche Woche! 

 

M. Kovacic, C. Fraundorfer, M. Handler, C. Thaler, H. Sageder, R. Ernst und E. Ganter

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen